Elektrohandwerk

 

Das Elektrohandwerk ist ein gutes Beispiel dafür, welche Herausforderungen es in modernen Betrieben zu meistern gilt. Neben der reinen Installation stellt sich Inhabern und Mitarbeitern ein großes Spektrum unterschiedlicher Disziplinen.

 

Neben den wichtigen Themen Sicherheit, Energieeffizienz und Komfort informiert der moderne Elektriker über kundenorientierte Planung, Installation und Instandhaltung von Geräten, Systemen und Anlagen. Dass diese dann auch fachgerecht ausgeführt werden, erwartet der Auftraggeber.

 

Die Herstellung einer intelligenten Verbindung zwischen der Aufrechterhaltung der hohen qualitativen Standards, der Notwendigkeit gezielter Weiterbildungen und der Organisation des täglichen Betriebsablaufes ist heute unabdingbar.

 

Wir helfen Ihnen gern, in diesen Bereichen nicht den Fokus zu verlieren. Entscheidend ist, den Erhalt des Betriebes durch einen vernünftigen Ertrag in die Lage zu versetzen, all diesen Aufgabenstellungen gerecht werden zu können. So steht einer stetigen Verbesserung auf der Grundlage guter Organisation nichts im Wege.

Das folgende Beispiel ist nur eines von vielen und zeugt von dem großen Spektrum unsere Leistungen.

 

Referenz eines Elektrobetriebes mit 800.000 € Jahresumsatz

Unser Auftrag war die Prüfung der Kalkulation und einen Vorschlag für neue Stundensätze zu machen. Zusätzlich wurde festgelegt, dass Zeiten der Planungen und Baubesprechungen des Inhabers zukünftig berechnet werden sollten. Zielvorgabe war, mindestens 10 Stunden pro Woche für Planung und Besprechungen zu berechnen.

 

Unser Vorgehen begann mit der Ermittlung von variablen und fixen Kosten, sowie der Analyse der Stundenzettel der Arbeitnehmer/-innen. 

 

Fazit: Die Stundensätze wurden um 2 € nach einer detaillierten Berechnung nach oben hin korrigiert. Planungs- und Baubesprechungsaufwände werden nach Zeit vergütet (vgl. wie beim Architekten) mit 55 € pro Stunde für den Inhaber. 

Bei den Mitarbeitern wurde die Auslastung optimiert und und damit mehr abrechenbare Stunden erreicht.

Sie haben Fragen? Möchten mehr Details?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Oder Ihre Mail.